SPIELREGELN / HAUSORDNUNG / AGB / FAQ

Wie ihr es von Muddi zu Hause kennt, gilt bei uns natürlich auch Zucht und Ordnung. Wer sein Zimmer nicht aufräumt, kriegt Stubenarrest. Nun sperren wir nur in Ausnahmefällen Gäste ein. Und wenn wir dies tun, dann nur vorläufig, bis die Polizei da ist und diese Gäste ordnungsgemäß festnimmt. Ohne triftigen Grund wird dies allerdings nicht geschehen, denn wir wollen ja Spaß haben und eine unvergessliche Party feiern. Um dies auch ungestört zu können, gelten Spielregeln, an die sich jeder Gast zu halten hat, wenn er die Party nicht vorzeitig verlassen möchte. Mit Kauf einer Eintrittskarte, ganz gleich ob im VVK oder an der AK, erkennt ihr diese Spielregeln an! Unsere Sicherheitsmitarbeiter sorgen für die strikte Einhaltung unserer Hausordnung. Ihren Aufforderungen ist in jeglicher Hinsicht nachzukommen. Es gilt das jeweilige Hausrecht der Location.

Mit Kauf und vor allem aber Betreten der Eventlocation akzeptiert jeder Besuch folgende Bedingungen und sichert gegenüber den Veranstaltern zu, dass er bei Verstoß gegen diese Bedingungen juristisch haftbar gemacht wird.

Die FAQ in alphabetischer Reihenfolge:

ALLGEMEINES

Die FLASHBEAT ist in deiner Region langfristig und jährlich wiederkehrend geplant. Deshalb legen wir großen Wert auf die Akzeptanz der AnwohnerInnen für die Party. Wir erwarten von Euch, dass ihr mit Eurem Auftreten vor Ort darauf Rücksicht nehmt, denn nur mit der Sympathie, der hier lebenden Menschen wird es dieses Event auch in Zukunft in deiner Region geben!

Aus Rücksichtnahme auf die AnwohnerInnen müssen wir in den Morgenstunden den Lautstärkepegel deutlich herunterfahren. Dieses ist insbesondere für die Personen gedacht, die laute Musik in ihren parkenden Autos vor der Eventlocation hören, ebenso aber bei Veranstaltungen, die wir "open Air" durchführen.

Wer die Bedürfnisse und Grenzen Anderer nicht respektiert – wie z.B. Männer, die Frauen belästigen! – fliegt raus! Achtet auf Euch und Andere, guckt nicht weg, greift ein, sagt ggf. einem Sicherheitsmitarbeiter bescheid!

ALKOHOL

Passt auf euch auf! Übermäßiger Alkoholkonsum tut eurer Gesundheit nicht gut und fördert in den meisten Fällen sogar Ausfallerscheinungen, bei denen ihr euch nicht mehr unter Kontrolle habt. Wer handgreiflich wird und/oder andere Gäste durch seinen übermäßigen Alkoholkonsum belästigt, fliegt raus!

AN- UND ABFAHRT

Sowohl bei der An-, als auch bei der Abfahrt vor und nach dem Event ist mit erhöhter Polizeipräsenz und Alkoholkontrollen zu rechnen. Seid vernünftig. Alkoholisierte Partygäste gehören nicht ans Steuer! Einigt euch vorher, wer den "Fahrerjob" übernimmt. Wir haften nicht für eure Gesundheit. Eure Eltern, Freunde und Arbeitskollegen werden euch für eure Rücksichtnahme dankbar sein. Ebenso andere Verkehrsteilnehmer! Gefährdet bitte eure Umwelt nicht!

BACKSTAGE-BEREICH

Zugang haben nur Gäste, die eine Einladung erhalten haben. In diesem Bereich halten sich die Künstler, Live-Acts und Special-Guests auf. Ihre Privatssphäre sollten alle respektieren. Dieser Zugang wird ausschließlich mit dem entsprechenden AAA-Ausweis des Events gestattet.

DROGEN
Wir sind in vielen Dingen sehr tolerant. Der Konsum von Drogen jedoch übersteigt unsere Erwartungshaltung. Illegale Drogen (gleich welcher Art) werden nicht toleriert. Der Konsum von illegalen Drogen und ebenso der Verkauf dieser in und vor unserer Eventlocation hat juristische Konsequenzen für euch. Seid euch dessen bitte stets bewusst. Erwischen unsere Sicherheitsmitarbeiter Besucher beim Konsum von illegalen Drogen oder beim Dealen, erfolgt die vorläufige Festnahme unter Hinzuziehung der Polizei.

EINLASS

Zutritt zur FLASHBEAT haben in der Regel ausschließlich Besucher, die volljährig sind. Das heißt, sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Minderjährige erhalten keinen Zutritt. Sogenannte "Muttizettel" werden nicht akzeptiert. Das Jugendschutzgesetz findet uneingeschränkt Anwendung. Tragt bitte euren amtlichen Personalausweis bei euch. Die Sicherheitskräfte achten spezifisch darauf. Es erfolgt zudem eine individuelle Personenkontrolle, die durch ausgebildete Sicherheitsfachkräfte erfolgt. Werden Drogen, mitgebrachte Getränke oder Speisen an Besuchern während der Einlasskontrolle gefunden, erfolgt kein Einlass in die Event-Location. Zutritt hat nur, wer eine gültige Eintrittskarte vorweisen kann. Mit dem Erwerb der Eintrittskarte hat der Besucher kein juristisch durchsetzbares Recht, Zutritt zur Eventlocation zu erhalten. In der Regel steht dem nichts im Wege. Allerdings können die Sicherheitsmitarbeiter am Einlass im Sinne des Veranstalters entscheiden, wer tatsächlich Zutritt bekommt. Wir wollen alle Spaß haben. Also kommt bitte nicht übermäßig alkoholisiert oder pöbelnd an die Einlasskontrolle. In diesem Falle kommt ihr gar nicht erst rein. Ebenso ist auf ein "partytaugliches" Outfit zu achten. Wer vor 21 Uhr kommt, hat die besten Chancen, schnell in die Eventlocation zu kommen. Nach 21 Uhr ist aufgrund der Sicherheitskontrollen mit Wartezeiten zu rechnen.

FOTOS & VIDEOS

Bei unseren Events & Partys ist das Fotografieren und Filmen erlaubt. Bei Veröffentlichung des jeweiligen Materials ist jedoch als Quellenangabe die jeweilige FLASHBEAT-PARTY zu benennen. Ebenso sind bei unseren Events offizielle Pressefotografen und auch (teilweise) Fernsehteams zugegen, die für Dokumentationsformate drehen oder für die Nachberichterstattung sorgen. Mit Kauf einer Eintrittskarte und Betreten der Eventlocation stimmt ihr automatisch der Verwendung und Veröffentlichung eurer Bild- und Tonaufnahmen zu. Der Veranstalter kann nicht in Regress genommen werden, wenn ihr (mglw. unter Alkoholeinfluss) Interviews gebt oder euch anderweitig daneben benehmt ;-)

GETRÄNKE

...gibt es auf dem Event-Gelände und/oder in der Halle der jeweiligen FLASHBEAT-Party. Am Einlass gibt es Kontrollen. Es ist nicht gestattet, eigene Verzehrartikel mit in den Eventbereich zu nehmen!

GÜLTIGKEIT DER EINTRITTSKARTEN 

Die Eintrittskarten werden an der Abendkasse in Festivalbändchen getauscht und verlieren somitihre Gültigkeit. Gültigen Zugang hat dann nur noch der Gast, der ein Festivalbändchen trägt. Das Verlassen des Geländes/der Halle ist nur aus wichtigem Grunde möglich. Ein wichtiger Grund ist mit dem Eingangssicherheitsteam zu besprechen! Kauft bitte keine Karten vor der Eventlocation, sondern nur bei unseren hier ausgewiesenen VVK-Partnern. Die Gefahr von Fälschungen ist sehr hoch. Einlass bekommt ihr nur mit gültigen Eintrittskarten, die von unseren VVK-Partnern signiert sind. Gekaufte Eintrittskarten können nicht zurückgegeben werden!

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Das Betreten der Eventlocation erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für Sach- und/oder Personenschäden wird vom Veranstalter/Eigentümer nicht übernommen. Von uns als Lizenzgeber ebenso wenig. Im Falle der Absage des jeweiligen Events aufgrund von höherer Gewalt, erfolgt keine Erstattung des Eintrittspreises. Ebenso wenig wird der Eintrittspreis erstattet, wenn ein Besucher aufgrund eines Verstoßes gegen die Spielregeln von der Party ausgeschlossen wird.

MUSIKWÜNSCHE

...sind gern gesehen. Einige DJs haben bei unseren FLASHBEATS aber ihr festes Set/Programm. Bitte akzeptiert, wenn es im Laufe der Nacht einmal für einen kurzen Moment keine erfüllten Musikwünsche gibt. Unsere Künstler sind bemüht, es allen Gästen rechtzumachen. Aufgrund der Besucherzahl und auch des angestrebten Programms sind spezifische Musikwünsche jedoch nicht erfüllbar. Für jede Altersgruppe jedoch sind die Top-40 der jeweiligen Charts garantiert. Und Euer Musikwunsch wird so auch im Laufe der Party definitiv von den Künstlern gespielt...

MUTTIZETTEL

Gibt es bei dieser Party nicht. Einlass ist ab 18. Auch in Begleitung von Erwachsenen können wir keinen Minderjährigen Einlass gewähren.

NOTAUSGÄNGE

Sicherheit geht immer vor, auch, wenn wir viel Spaß haben wollen. Sollte es zu einer Situation kommen, in der wir handeln müssen, nutzt bitte die Notausgänge und sammelt euch auf dem Platz vor der Halle. Die Notausgänge sind entsprechend gekennzeichnet. Bewahrt bitte Ruhe und achtet auf eure Mitmenschen.

ORGANISATIONSTEAM

Die Mitarbeiter des Organisationsteams, welches stellvertretend für den Veranstalter der FLASHBEAT Ansprechpartner für jegliche Sache ist, sind erkennbar an ihren Ausweisen, die sie um den Hals tragen. Sprecht sie einfach an, wenn es Probleme gibt! Sie werden versuchen, schnellstmöglich zu helfen.

PRESSE

Vertreter der Medien akkreditieren sich bitte vor dem Event per Email. Siehe Kontakt.

RAUCHVERBOT

In der Halle herrscht absolutes Rauchverbot. Für die Raucher haben wir einen Außenbereich eingerichtet, in dem nach Herzenslust gepafft werden darf. Hier bitten wir aber insbesondere um gedämpfte Lautstärke.

SICHERHEITSPERSONAL

Den Anweisungen des Sicherheitspersonals ist unbedingt Folge zu leisten.

SPEISEN

...gibt es bei der FLASHBEAT keine. Bitte esst vorher!

WAFFEN

Habt ihr ne Macke? Wir wollen Spaß haben! Lasst diesen Scheiß zu Hause. Es gibt Einlasskontrollen. Jegliche Waffe wird hier abgenommen. Hierzu zählt auch Pyro...


Änderungen vorbehalten